Zingerle-Leo Bernhard

Projekttitel: 
Problem-based-learning an der HTL-Jenbach - Förderung der Problemlösefähigkeit der Schüler_innen der Höheren Technischen Lehranstalt Jenbach.
Projektbeschreibung: 

Im Verlauf des Schuljahrs 2016/17 wurde das interdisziplinäre und von der Institution geförderte Projekt Problem-based-learning an der HTL-Jenbach - Förderung der Problemlösefähigkeit der Schüler_innen der HTBLA-Jenbach umgesetzt.

Dementsprechend wurde den Schülerinnen und Schülern eines 3. Jahrgangs für Maschinenbau erstmals die Möglichkeit geboten, die eigene Problemlösefähigkeit mittels angewandter Unterrichtsmethoden Problem-based-learning und Projektunterricht zu entwickeln und direkt zu erproben. D. h. anstatt der traditionellen Lehrer_innen- Instruktion wurden alle Lehrplaninhalte über das interdisziplinäre Projekt „URS“, das die gesamtheitliche Umsetzung eines funktionstüchtigen Lokmodells umfasste, über sogenannte „Probleme“ bzw. Fallbeschreibungen durch die Schüler_innen selbstständig und methodisch erarbeitet. Folglich waren die Schülerinnen und Schüler nicht nur in die Projekt-Produktrealisierung fest eingebunden, sondern auch aktive Mitgestalter ihres eigenen Lernprozesses.

Studienjahr: